Start

TSV Schwieberdingen - TV Stammheim 0:3 (5:11, 10:12, 7:11)

Beim zweiten Spieltag der 2. Bundesliga Süd - Frauen in Schwieberdingen kamen im ersten Spiel die beiden Nachbarvereine TV Stammheim und TSV Schwieberdingen aufeinander, welche in der letzten Hallenrunde 2016/17 die beiden ersten Plätze belegten. Der Erstligaaufsteiger TV Stammheim begann sehr druckvoll und punktete wirkungsvoll. Mit 5:11 ging der erste Satz an den Gast aus der Landeshauptstadt. Im zweiten Satz kam der Gastgeber Schwieberdingen besser ins Spiel und hielt das Spiel offen, welches in die Verlängerung ging. Beim 10:10 Gleichstand punktete der TV zweimal erfolgreich und gewann diesen Satz mit 12:10. Auch der drittes Satz ging mit 7:11 an Stammheim und damit das Spiel mit 0:3.

TV Stammheim . TV Augsburg 3:0 (11:2, 11:6, 11:4)

TSV Schwieberdingen - TV Augsburg 3:0 (11:6, 11:7, 11:7)

 

Im dritten Spiel des Tages gegen den TV Augsburg kam das TSV-Team gut ins Spiel, kam nicht in Bedrängnis und gewann alle drei Sätze mit 11:6 und zweimal 11:7 klar.

Bereits am kommenden Sonntag geht es in Gärtringen ab 10 Uhr weiter. Dort trifft Schwieberdingen auf den Tabellenzweiten SV Tannheim (8:0) und auf den TSV Gärtringen (6:2).

 

 

 

 

 

Nächste Termine

So, 25.06.2017

14:30 - 18:00

Fr, 14.07.2017

So, 30.07.2017

Facebook

Newsletter