Start

Zum ersten Spieltag der neuen Feldrunde 2018 musste der TSV Schwieberdingen nach Glauchau-Rothenbach in Sachsen fahren und errangen trotz der widrigen Umständen (Wind, Unebenheiten auf der "Wiese") 2:2 Punkte:

TSV Schwieberdingen - TV Unterhaugstett 3:2 (10:12, 11:8, 4:11, 11:7, 15:13)

Gegen den Bundesliga-Absteiger aus dem Nordschwarzwald erkämpfte der TSV einen knappen 3:2 Sieg. Beide Teams hatten mit den schlechten Bedingungen Probleme und kamen nicht richtig ins Spiel. Technik und Spielvermögen waren an diesem Tag nicht gefragt und es entwickelte sich ein kämpferisch geprägtes Match. Der TSV setzte sich im fünften Satz erst in der Verlängerung knapp mit 15:13 durch und fuhr damit die ersten Punkte in dieser Saison ein.

FV Glauchau - TSV Schwieberdingen 3:1 (11:5, 9:11, 11:5, 11:4)

Im Spiel gegen den Gastgeber kam der Wind stärker auf, beide Mannschaften hatten erhebliche Probleme in den Spielfluss zu kommen. der FV gewann dieses Spiel mit 3:1 Sätzen.

frauen 2 bundesliga sued 652018 1 20180510 1729541598

 

 

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Facebook

Newsletter