Start

Beim ersten Spieltag der 2. Bundesliga Süd im neuen Jahr konnte die Schwieberdinger Damen-Mannschaft beide Spiele gewinnen, verteidigte damit ungeschlagen die Tabellenführung und hat bereits vor dem letzten Spieltag der Hallenrunde 2016/17 die Teilnahme an den Aufstiegsspielen zur 1. Bundesliga Süd geschafft:

TSV Schwieberdingen - TV Böblingen 3:0 (11:6, 11:6, 11:6)

Im ersten Spiel gegen den TV Böblingen spielte das Team um Mannschaftskapitänin Christine Scheller gut und sicher auf, kam nie in Bedrängnis und gewann alle drei Sätze mit je 11:6.

TSV Schwieberdingen - FV Glauchau-Rothenbach 3:1 (11:6, 11:9, 9:11, 12:10)

Im Spiel gegen die Mannschaft aus Sachsen dem FV Glauchau-Rothenbach wurde es dagegen sehr eng. Im Vorrundenspiel im November in Glauchau gewann der TSV nach einem spannenden Spiel knapp mit 3:2 Sätzen. Schwieberdingen startete am Sonntag gut, spielte sehr konzentriert und druckvoll auf und holte den ersten Satz klar mit 11:6. Auch der 2. Satz wurde nach einem 8:9 Rückstand noch mit 11:9 gewonnen. Hier zeigte der Gastgeber einen starken Endspurt und punktete zum Schluss dreimal. In diesem Satz wurden beim Service von beiden Seiten sehr viele "kurze Bälle" gespielt, welche meistens kaum erreichbar waren. Die Mannschaft aus Sachsen stellte ihre Taktik um, wehrte sich enorm und gewann den 3. Satz mit 11:9. im vierten Satz lag der Gastgeber bereits mit 8:5 in Führung, plötzlich riss durch zu viele Eigenfehler der Faden und Glauchau kam nach einigen guten Ballwechseln zum 10:10 Ausgleich. Durch eine starke geschlossene Mannschaftsleistung konterte der TSV Schwieberdingen, erkämpfte in der Abwehr zwei wichtige Bälle und kam im Rückschlag zweimal durch zwei Asse zum 12:10 Satzerfolg und damit zum 3:1 Sieg. Der TSV liegt weiterhin mit jetzt 28:0 Punkte und 42:3 Sätze ungeschlagen an der Tabellenspitze vor dem TV Stammheim (22:2) und dem FV Glauchau-Rothenbach (18:6).

Aufstiegsrunde am 18.2.2017 wahrscheinlich in Niefern-Öschelbronn:

Dort treffen jeweils die beiden Ersten der 2. Bundesliga West und Süd aufeinander und ermitteln die zwei Aufsteiger in die 1. Bundesliga Süd.

Süd-Titelentscheidung am Sonntag, den 5.2.2017 in Schwieberdingen

Die Meisterschaftsentscheidung fällt am letzten Spieltag am 5.2.2017 ab 10 Uhr in der Felsenberghalle im ersten Spiel gegen den Tabellenzweiten TV Stammheim. Schwieberdingen muss noch außerdem gegen den TV Schwabach aus Bayern spielen.

 

 

Nächste Termine

So, 25.06.2017

14:30 - 18:00

Facebook

Newsletter