Start

Beim ersten Heimspieltag in dieser Hallenrunde am 10.12.2017 gewann Schwieberdingen das 1. Spiel gegen den TSV Niedernhall klar mit 3:0 (11:5, 11:6, 11:7). Im anschließenden Spitzenspiel gegen den Tabellenführer TSV Gärtringen 2 mußte man eine 1:3 Niederlage einstecken:

TSV Schwieberdingen - TSV Gärtringen 2; 1:3 (11:7, 9:11, 8:11, 5:11)

Im ersten Satz lief es noch gut für den Gastgeber, die Mannschaft stand sehr kompakt, spielte sehr sicher und punktete wirkungsvoll. Auch im zweiten Satz lief es gut, jedoch punkte die junge Mannschaft von Gärtringen mit guten kurzen Bällen und Stopbällen und gewann diesen Satz knapp mit 11:9. Dieser Satzgewinn gab dem TSV Gärtringen Auftrieb und steigerte sich noch in den nächsten Sätzen. Gastgeber Schwieberdingen hielt nur noch im dritten Satz mit und machte dann im vierten Satz zu viele Eigenfehler und verlor das Spiel mit 1:3 Sätzen. Der TSV Gärtringen 2 liegt nun mit 14:2 Punkten vor dem TSV Gärtringen 1 (12:4) und dem TSV Schwieberdingen mit jetzt 10:6 Punkten.

 

 

 

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Facebook

Newsletter