Start

RIMG0174Beim 31. Wedding-Cup am 16./17.4.2016 im Berliner Schillerpark waren 245 Faustball-Mannschaften am Start. Dies ist das größte Vereins-Faustballturnier der Welt. Die Männer I-Mannschaft des TSV Schwieberdingen ist seit Jahren bei diesem Feldturnier mit unterschiedlichen Ergebnissen dabei. In diesem Jahr schlugen die Jungs von unserem „Berliner“ Dirk Kanitz gnadenlos zu, in der Offenen Klasse wurde der 5. Platz bei starken Teams von der Bundesliga bis zur 3. Klasse errungen.

Drei Weltmeister in der FBH bei der DM weibl. Jugend U18:

Stephanie Dannecker - TSV Calw - Weltmeisterin der Frauen von 2014

Aijth Fernando - TSV Pfungstadt - Weltmeister der Männer von 2015

Udo Mehle - TSV Bayer 04 Leverkusen - Weltmeister der Männer von 1986

 

 

In einem spannenden Finale über 3 Sätze (11:9, 5:11 und 11:5) setzte sich der TSV Bayer 04 Leverkusen gegen den TV Eibach 03 durch.

 

Der TSV Schwieberdingen gratuliert dem TSV Bayer 04 Leverkusen recht herzlich zum Deutschen Meistertitel.

 

 

Alle Spiele sind geschafft, auch der Endstand der Gruppe B steht fest:

 

1. TV Eibach 03                 7:1

2. TV Jahn-Schneverdingen  6:2

3. TSV Breitenberg             5:3

4. TV Dörnberg                  2:6

5. TSV Schwieberdingen      0:8

 

 

Die Vorrunde der Gruppe A wurde soeben beendet, Hier der Endstand:

 

1. TSV Bayer 04 Leverkusen      6:2

2. TSV Calw                           5:3  +11

3. TV Unterhaugstett                5:3  +3

4. TSV Pfungstadt                   3:5

5. TSV Wiemersdorf                 1:7 

 

 

 

Über die vier Regionalgruppen qualifizierten sich die neun Teams aus Deutschland zu dieser DM, nur der Ausrichter TSV Schwieberdingen hat einen Freiplatz. Aus foglenden Orten reisen diese neun Mannschaften an:

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Facebook

Newsletter